Einkommen

letztes Update: 02.05.2020

Um die finanzielle Freiheit zu erreichen ist es ein weiter Weg. Die persönlichen Ausgaben müssen auf ein Minimum reduziert werden. Ich spare derzeit um die 30% meines monatlichen Einkommens. Je höher eure Sparrate, desto eher seid Ihr tatsächlich finanziell Frei.

Mein Ziel ist es, in den nächsten 5 Jahren, auf eine Sparquote von 60% zu kommen. Das Jahr 2019 zählt an dieser Stelle nicht wirklich, da viele äußere Einwirkungen, wie Schenkungen oder Verkäufe von Wertgegenständen stattgefunden haben. Ab 2020 wird sich die das ganze harmonisieren. Dann sehen wir die tatsächliche Sparquote.

Ich hoffe jedoch auch, dass sich 2020 die Ausgaben stark reduzieren.

Das Einkommen setzt sich aus verschiedenen Quellen zusammen, dazu gehören mein Gehalt, Mieteinnahmen, Schenkungen und Verkauf von Wertgegenständen, wie z.B. meiner Pokemon Kartensammlung.

Unter Investiert verstecken sich meine Aktienkäufe, Mintos Einzahlungen und ETF Sparpläne.

Das Einkommen für 2020

MonatEinnahmenAusgabenGespartSparrate
Januar3.096 €2.582 €514 €17 %
Februar2.346 €2.817 €-471 €-20 %
März3.588 €4.259 €-671 €-19 %
April6.305 €2.620 €3.685 €58 %
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Summe15.335 €
12.278 €
3.057 €
20 %

Das Einkommen für 2019

MonatEinnahmenAusgabenGespartSparrate
Januar----
Februar2.744 €
2.210 €
534 €19 %
März18.113 €2.509 €15.604 €86 %
April2.799 €3.136 €-337 €-12 %
Mai3.327 €2.376 €951 €29 %
Juni4.016 €2.535 €1.481 €37 %
Juli59.142 €8.898 €50.244 €85 %
August3.482 €2.699 €783 €22 %
September3.068 €4.915 €-1.847 €-60 %
Oktober4.996 €3.135 €1.860 €37 %
November4.313 €3.191 €1.122 €26 %
Dezember2.391 €2.665 €-274 €-11 %
Summe108.390 €
38.269 €
70.120 €
65 %

2 Comments

  1. Guten Abend,

    Bin durch zufall auf deine Seite gestoßen und mir gefällt dein taktisches Vorgehen. Ich habe es genau so gemacht und alles in Zahlen und Daten runtergebrochen. Ohne viel Tam Tam bin ich diesen Weg nun seit 2 Jahren fest am bestreiten. Es gehört ebenfalls viel viel Disziplin dazu.
    Ich wünsche dir alles erdenklich Gute auf deinem Weg.
    Möge deine Familie gesund bleiben.
    Mit freundlichen Grüßen
    Jonas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.